Architekten Wannenmacher & Möller GmbH

LEISTUNGEN

Objektplanung

Die Objektplanung stellt den Kern unserer Tätigkeit dar. Sie umfasst neben der Erarbeitung von Planungskonzepten die Erstellung aller für die Baugenehmigung erforderlichen Vorlagen, die detaillierte Durcharbeitung der Entwürfe unter Berücksichtigung städtebaulicher, gestalterischer, funktionaler, technischer, bauphysikalischer, wirtschaftlicher und ökologischer Anforderungen, das Aufstellen von Leistungsbeschreibungen und Leistungsverzeichnissen, das Einholen von An- geboten einschließlich der Verhandlung mit den Bietern und die Überwachung der Ausführung des Objekts.

Projektsteuerung

Bei zunehmender Kompliziertheit der Geschehensabläufe ist der Bauherr immer weniger in der Lage, die Planung in technischer, rechtlicher, wirtschaftlicher und terminlicher Hinsicht zu koordi- nieren, zu steuern und zu überwachen. Mit der Projektsteuerung leisten wir hier professionelle Hilfe.

Sie beinhaltet die Zusammenstellung, Koordinierung und Kontrolle aller an der Planung fachlich Beteiligten, die Aufstellung und Überwachung von Organisations-, Termin- und Zahlungsplänen, die Fortschreibung der Planungsziele wie auch die laufende Information des Auftraggebers über die Projektabwicklung und rechtzeitiges Herbeiführen von Entscheidungen des Auftraggebers.

Energiemanagement

Die Reduzierung des Energieverbrauchs ist angesichts rapide steigender Energiepreise und der sich abzeichnenden Folgen des Klimawandels eine Verpflichtung, der wir Architekten uns nicht entziehen können. Insbesondere da die größten Energieeinspar- und CO²-Emissionsreduktions- potenziale bei den Gebäuden bestehen.

Die Konzepte, die wir auf Basis einer ganzheitlichen Integration von Baukonstruktion und Haustechnik entwickeln, bestehen aus einer Kombination aus Energieeinsparung und Energiegewinnung. Einsparung durch effizientere Systeme und die Reduzierung der Transmissionsverluste. Gewinnung regenerativer Energien durch Photovoltaik, Solarthermie und Erdwärme. Dabei werden auch innovative technische Systeme geprüft, die zur Gewähr- leistung der Behaglichkeit das Gebäude gegenüber seiner Umwelt nicht bloß abschotten, sondern es über die Gebäudehülle mit dieser in einen Austausch treten lassen und dabei die gegebenen klimatischen Verhältnisse nutzen.

Nicht zuletzt sehen wir unsere Aufgabe auch darin, klimatische und ästhetische Ziele im Entwurfsprozess zu vereinen und damit auch bei der Konzeptionierung energieeffizienter Gebäude die Befriedigung sinnlicher Bedürfnisse zu gewährleisten.